Et si on partait... en Bretagne?

Et si on partait...en Bretagne? Und wenn wir in die...Bretagne gingen?

Dies war der ausschlaggebende Satz meiner Tochter Sarah, als wir im Juli 1995 definitiv von Düsseldorf Benrath in die Bretagne zogen. Dieser Satz blieb für mich daher bestimmend und so gab ich meiner Firma in der Ferienhausvermittlung diesen prägenden Namen.

Der Leuchtturm von Bénodet
Et si on partait…en Bretagne? arbeitet ausschließlich als Vermittler.

Das französische Wort „partir“ kann sehr unterschiedlich dargestellt oder übersetzt werden, wie Sie dies in jedem Wörterbuch nachlesen können.

Et si on partait... en Bretagne? Und wenn wir in die Bretagne...reisen würden?

Urlaubsziel Bretagne

Reisen ist bei dem deutschen Publikum das liebste Hobby. Selbst die gestiegenen Benzinpreise in den letzten Jahren um zu uns in die Bretagne zu kommen, haben daran bisher nicht sehr viel geändert.
In jedem Jahr und in jeder Familie kommt es  immer wieder zu der identischen Thematik: Urlaub, Ferien am Meer und warum nicht in Frankreich. Eventuell sogar am Atlantik in der Bretagne. Ferien in einem Ferienhaus  ist und bleibt für einen Familienurlaub oder auch nur zu zweit etwas ganz Besonderes!

Also passt doch unser Firmenname, nicht wahr?

Detailinformationen zum Unternehmen und der Person Sabine Le Mogne 

Sabine L Mogne

Nach einer kurzen Eingewöhnungs- und Einrichtungszeit arbeitete ich ab September 1995 hier vor Ort in Pont L‘abbé als selbstständige Mitarbeiterin in einer Immobilienagentur. Das Immobiliengeschäft begeisterte mich gerade hier in der Region Bretagne und ich lernte auf diesem Wege sehr viel über den traditionellen Baustil der Region kennen. Die Seele der bretonisch, traditionellen oder auch sehr modern angepassten Wohnhäuser. Ich erhielt auf diesem Wege einen anderen sehr interessanten Eindruck von Land und Leuten. Es entstanden florierende geschäftliche Begegnungen.  Des Weiteren knüpfte ich in dieser aufregenden Zeit gute Beziehungen zu den unterschiedlichen Notaren der Region, die ich auch bis heute noch intensiv pflege.

Parallel gründete ich ein kleines Ferienhaus-Vermittlungsunternehmen, welches sich in den Jahren immer weiter vergrößerte. Am Anfang dieser Vermittlungstätigkeit wurden meine aufgenommen Objekte / Ferienhäuser auf einem Portal  einer deutschen Ferienhausagentur angeboten.
2008, die Wende: Die Ferienhausvermittlung wurde zu meinem Hauptarbeitsbereich
Im August 2008 entschloss ich mich meine Ferienhäuser auf einer eigenen, persönlich gestalten Internetseite anzubieten, die Ihnen in ihrer Aufmachung das besondere Flair der Bretagne darstellen soll. Ich denke, dass diese Unabhängigkeit für Sie als Kunden einen weit aus besseren Service darstellt. Sie haben dadurch einen direkten Kontakt zu mir und meiner Mitarbeiterin. Unsere Stärke ist es, hier im Finistère persönlich vor Ort zu sein und hier ständig zu leben. Die deutsche, als auch die französische Sprache zu sprechen. Regelmäßigen, persönlichen Kontakt mit den Vermietern zu pflegen und auch die Ferienhäuser persönlich vor Ort aufsuchen zu können. Die unterschiedlichen Objekte, die von mir auf meiner Internetseite angeboten werden besichtigen mir mindestens einmal im Jahr persönlich. Teilweise übernehmen wir auch die Schlüsselübergaben, wenn der Vermieter des Hauses nicht vor Ort wohnt. Im Bereich von Plozevet erweiterten wir die Zusammenarbeit mit Monsieur & Madame Le Bail.

Wirklich erfolgreich arbeitet meine Vermittlungsagentur  mit dem deutschen Publikum und wir erweiterten unsere Clientelle durch Schweizer und österreichische Gäste um die Ferienhäuser optimal für den jeweiligen Vermieter zu belegen.

Nicole Stadtfeld

Meine Mitarbeiterin Frau Nicole Stadtfeld arbeitet seit Juni 2008 in meinem Unternehmen. Ich denke, dass diese Konstellation eine ideale Zusammenarbeit bringt und wir so viele gemeinsame neue Ideen ausarbeiten können. Wir kümmern uns persönlich um den gesamten Ablauf und die Organisierung hier vor Ort. Gestalten für Sie unseren Internetauftritt immer wieder aktuell. Wir bemühen uns ebenfalls  für Sie, hin und wieder neue interessante Objekte für unser Angebot in der Ferienhausvermittlung zu finden, was nicht immer ganz einfach ist um ihren Wünschen und Vorstellungen zu entsprechen. Meine ursprünglich Devise ist  bisher immer gleich geblieben: Lieber klein und fein in der Darstellung  um Ihnen, dem Mieter ein übersichtliches ausgewähltes Ferienhausangebot vorzustellen.

Wir hoffen, unseren Kunden in ihren persönlichen Ansprüchen entgegen zu kommen. Ja, die Bretagne ist bekannt für seine außergewöhnlichen Stürme und Winde.  Dies gibt mir nach wie vor den Anreiz und motiviert mich, eine immer neue, frische Brise in das Unternehmen herein wehen zu lassen!

2004 heiratete ich meinen Mann Thierry. Einen Bretonen, der ein Hochseefischereischiff einen Trawler, die Cyrus in St. Guénolé Penmarc’h besitzt. Wir beide führen jeweils unseres eigenes Unternehmen und sind selbstständig. Ende 2012, Anfang 2013 sprangen mein Mann und ich  ins kalte Wasser und erwarben selbst 2 Ferienhäuser, die wir nun ebenfalls auf meiner Internetseite in der Ferienhausvermietung anbieten. Ich steckte in diese Verwirklichung meine ganze Liebe und Energie und denke, dass wir heute auf das Resultat Stolz sein können.

RH-12 P´tit Mousse Collage

Unser gemeinsames Bestreben ist es, dass Sie hier in der Bretagne, im Süd-Finistère unvergessliche Ferien verbringen werden.

Zwischen Himmelblau und Wolkenweiss… bleibt hier im Finistère viel Raum für einen kreativen Urlaub! Nutzen Sie diese Zeit um hier vor Ort zu entspannen, einfach nur zu leben. Genießen. Traumhafte Eindrücke und Erinnerungen mit nach Hause zu nehmen. Inspirieren Sie sich an der Natur dieses schönen Landes, die wir versuchen in den vielen Fotos / Aufnahmen der Fotografin Gudrun Itt für Sie darzustellen.
Seit 2010 unterstützt uns Frau Itt bei der fotografischen Gestaltung unserer sehr persönlich gestalteten Internetseite. Wir sind begeistert und hoffen dies auch von Ihnen.

Ein freundliches "Kenavo à Wechall" et à très bientôt chez nous ici en Bretagne.

Eine erfrischende Reise ans Meer und natürlich in die Bretagne wünscht Ihnen.

Et si on partait… en Bretagne?

Sabine am Strand von Pors Carn

Herzlichst Sabine Le Mogne

Ferienhausanfrage für die Bretagne
Et si on partait... en Bretagne? Ferienhaus29 stellt Ihnen ein umfangreiches Ferienhausangebot auf seiner Internetseite (Relaunch im April 2014) vor:

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email, sodass wir Ihnen ihr Angebot, abgestimmt auf Ihre speziellen Bedürfnisse zur Anmietung eines Ferienhauses in der Bretagne im Finistère zukommen lassen können.

Natürlich dürfen Sie noch unendlich weiter im Internet suchen. Fehlt Ihnen jedoch die Zeit oder auch einfach nur die Lust dazu, kontaktieren Sie uns doch einfach und ungezwungen:

Nicole Stadtfeld 0033-2.98.58.79.59 oder Sabine Le Mogne 0033-2.98.58.42.81 oder schreiben Sie uns eine Email:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zu dieser Anzeige müsste das JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Urlaub „ Glücksmomente in der Bretagne“ sein sollten, dann schenken Sie uns einfach Ihr Vertrauen! Merci.

Sabine am Hafen

Ja, dieser tolle fotografische Schnappschuss von Gudrun Itt bin ich auch. Aber denken Sie jetzt bitte nicht, dass Sie mich regelmäßig am Hafen von St. Guénolé antreffen werden.


nach oben